Öffnungszeiten Geschäftsstelle
Irsinger Str. 40, 83368 St. Georgen, Do. 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr, Tel: 08669-5911, Fax: 08669-1209069, info (at) tsv-stein-st-georgen.de

 

 

Imagefilm

Webcam

Keine Bilder!

  • Startseite

Am Sa 7. und  So 8. 10.2017 findet der Ausflug der AH - Fußballer nach Linz statt

Insgesamt 16 AH-Fußballer fuhren vom Bahnhof Traunreut / Hörpoding zu Ihrem Reiseziel nach Linz

 

Traunreut / Hörpolding: Nach etwa 10 Jahren findet wieder ein Ausflug der AH Fußballer statt. Das Reiseziel Linz wurde von den Traunreuter Bahnhöfen aus per Zug angesteuert. Auf dem Bild die AH-ler auf dem Linzer Hauptplatz vor Ihrer Abfahrt auf den Linzer Pöstlingsberg mit der Pöstlingsbergbahn.

 

AHLinzIMG 20171008 WA0009

Wimmer Wasti, Matthias und Simon, Werner Teks, Werner Säreiba und Werner Eberhardl, Wiggerl Schwankl und Weber Tobi, Mark Hansa Rostock, Herman der Deutsche, Martin Rose, Marco Rath, Schiedsrichter Börni Grimminger, Dragan und Ivicer die Kroatischen Sportkameraden und  Vitus Präsident,

Ski-Langläufer bei Adelholzener Sommercup in der Chiemgau Arena und Herbstwaldlauf des TSV Bergen erfolgreich

Adelholzener Sommercup in Ruhpolding am 07.10.2017 mit großartigem 2. Platz

Beim Adelholzener Sommercup in der Chiemgau Arena konnte unsere Staffel mit dem 2. Platz einen großartigen Erfolg verbuchen. Bei diesem besonderen Staffelbewerb müssen 2 Mädchen dabei sein und der SchlussläuferI/innen darf nicht älter als Jahrgang 2008 sein. 21 Vereinsstaffeln und 7 gemischte Staffeln waren am Start. Startläuferin Michaela Scharf hatte 1,5 km Crosslauf zu laufen und schickte Maxi Scharf der mit Ski-Roller in der KT 3 km zu laufen hatte, nach einer famousen Aufholjagd übergab er an Position 3 an Moutainbiker Michael Daschiel, der mit Superfahrt an zweiter Stelle an Schlussläuferin Johanna Schuhbeck auf die 500 m Inliner-Strecke schickte. Johanna kämpfte bravourös und brachte den 2. Platz ins Ziel. 

 

Herbstwaldlauf des TSV Bergen am 07.10.2017 mit 3 Stockerlplätzen  

Beim Herbstwaldlauf in Bergen ging der erfolgreiche Tag weiter, Simon Schuhbeck lief ein beherztes Rennen und konnte trotz Sturz in der KL M.06 den zweiten Platz erreichen. Hannah Huber ist nach einem tollen Lauf auf den zweiten Platz der KL W.10 eingelaufen. Kathi und Lena Scharf sind nach einem taktisch guten Lauf auf Platz 3 (Kathi Scharf) und Platz 4 (Lena Scharf) in der KL W.12 gelaufen. 

Ski-Langläufer beim Tüttenseelauf am 16.09.2017 mit Top-Platzierungen

Als Wettkampftraining waren beim Tüttensee-Lauf des SV Vachendorf 6 Läufer-/innen am Start, die fünf Stockerlplätze erreichen konnten. Bei den Minis über 200 m wurde Simon Schuhbeck 2. Über 800 m war Hannah Huber schnellstes Mädchen. 

Ergebnisse: 

Simon Schuhbeck,  200 m, Jg. 2011,  2. Platz 

Hannah Huber,        800 m, Jg. 2007, 1. Platz 

Julia Wolfertstetter   800 m, Jg. 2008, 7. Platz

Lena Scharf,            800 m, Jg. 2005, 1. Platz 

Kathi Scharf            800 m, Jg. 2005, 2. Platz 

Maxi Scharf          3.600 m, Jg 2002,  3. Platz

AH Fußball Spiel gegen Obing

Am 20.10.2017 um 19:00 Uhr

 

Obing: Die Steiner AH gewinnt in Ihrem einzigen Spiel der Saison überraschend mit 5:3 gegen Obing

 

AHSpielObingIMGKlein 20171020 WA0002

 

Bild: Egon Gilde (Torschütze 4:2), Marko Rath, Robert Obermaier, Simon Wimmer Torschütze (1:0 und 2:1), Matthias Wimmer, Thomas Siglreithmayer, Izet Cosic (Torschütze 5:3), Vitus Pichler, Martin Rosenegger (Tor), Mark Popendiek, Uli Rosenegger, Andi Gröbner,

Nicht auf dem Bild: Axel Reithmaier,  Hermann Burghartswieser (Coach), Werner Tekeser: (Spielorganisator)

Steiner Kids Cup, Steiner Pokal und Heidenhain Fußball Turniere 

Turnierorganisation der Fußballabteilung funktioniert hervorragend!

 

St. Georgen: auf den Fußball Plätzen in der Irsinger Au haben statt gefunden am Sa. 22.07.2017 das Firmen Interne Fußball Turnier der Fa. Heidenhain, am Fr. 28.07.2017 die Halb Final Spiele,  am Sa. 26.07.2017 die Final Spiele zum Steiner Pokal und am Sonntag den 30.07.2017das F-Jugend Turnier zum Steiner Kids - Cup. Die Turnierserie verlief verletzungsfrei, von den Organsisatoren dem Steiner Pokal Team rund um Thomas Georg wurde ein attraktives Rahmenprogramm an geboten. das von den Gästen gut angenommen wurde.  

 

Steiner Kids Cup (F-Jugend Turnier)

1. SV Ruhpolding

2. TSV Kienberg

3. TSV Stein - St. Georgen 1

4. TSV Stein - St. Georgen 2

 

Steiner Pokal - Finalspiele

1. TSV Traunwalchen

2. TSV Altenmarkt

3. SV Unterneukirchen

4. TSV Eiselfing

 

Heidenhain - Kleinfeld Turnier

 1. Dynamo Drehgeber

2. Hall Stars

3. Azubeenchen

4. FC Weilswurschtis

5. "A40"  ULTIMATE-TEAM

6. FC AMO

7. Dampfwalzen

8. The COB Football Club

9. FC 1957 Drehgeber

10. FC Kapovac

11. SpVgg F-T

 

 

Saisonabschluss 2017

Update der Tennissparte

 

St. Georgen: Zum Wettkampfende eine kleines Update wie sich unsere Mannschaften diese Saison geschlagen haben.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Herrenmannschaft konnte im letzten Spiel den TSV Buchbach mit einem unglaublichen 9:0 bezwingen und steht somit nach einer hervorragenden Saison auf Platz 2.

 

Unsere Damen gewannen am 02.07 gegen lokal Rivalen Traunwalchen und können beim noch ausstehenden Nachholspiel gegen Anger den sensationellen 3. Platz sichern.

 

Bei den Junioren beendeten die Knaben 16 ihre Saison leider mit einer 4:2 Niederlage gegen Schönau am Königssee und belegen somit den 4. Platz.

 

Das Mädchen 16 Team belegt ebenfalls den 4. Platz in der Gesamtwertung, nachdem Sie sich im letzten Match vor drei Wochen Bad Reichenhall (5:1) geschlagen geben mussten.

 

Last but not least hat das Hobby Team leider gegen Halfing verloren und steigt bei aktuellem Stand der Dinge ab.

Macht nichts Männer, nächstes Jahr wird wieder angegriffen! ;-)

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Für alle die, die nach dieser Saison noch nicht genug vom Tennisspielen haben, starten ab Donnerstag den 13.07. die Einzelvereinsmeisterschaften mit den Disziplinen Herren, Damen, U16 männlich und weiblich.

Die Finalspiele finden am Samstag den 22.07.2017 statt. Im Anschluss feiert die Tennisabteilung wieder ihr Sommerfest.

Hierzu sind alle Tennismitglieder wieder herzlich eingeladen. Das Fest startet um 17 Uhr.

 

Wir freuen uns auf Euch!

Neue Sportgruppe Selbstverteidigung beim TSV 

 

St. Georgen: Der TSV Stein St. Georgen hat seit Januar 2017 eine neue Abteilung.

„Selbstverteidigung"
Diese befasst sich mit der Abwehr gegen bewaffnete und unbewaffnete Angreifer.

Hier werden neue Techniken erlernt und bereits bekannte Techniken vertieft.

Die Trainer sind Hans Adam (7 DAN Goshin), Georg Ritter ( 4 DAN Goshin), Carmen Ritter (1 DAN Jiu ), Herbert Seiler ( 1 DAN Hanbo).

Die Abteilung Arbeitet zusammen mit dem ifak (internationalen Fachverband für asiatische Kampfsportarten ) mit Sitz in München.

Dieser Fachverband hat weltweit ca 26.000 Mitglieder, dessen Präsident Siegfried Lory (10 DAN ) aus München ist.

Hier ist Hans Adam als 2. Vorstand vertreten.

Über den ifak werden Lehrgänge im In- und Ausland angeboten an denen jeder teilnehmen kann.

Wer Lust Laune und Zeit hat ist herzlich Willkommen, bei unserem Training mitzumachen.
Es sind keinerlei Vorkenntnisse in den verschiedenen Kampfsportarten notwendig.
Training ist jeden Montag von 18:30 Uhr – 21:00 Uhr

 

Aktueller Flyer

Stoana Open 2017

Tennis Herren Doppeltunier

 

St. Georgen: 24 Doppel-Tennisspieler aus St. Georgen, Traunreut, Altenmarkt, Chieming, Prien und Garching spielten bei den erstmalig ausgetragenen "Stoana Open". Mitmachen konnte jedes Team, das in Summe eine minimale Leistungsklasse von 23 hat und in der kein Spieler besser als Leistungsklasse 10 aufschlägt. 

In der Gruppenphase musste für einen Sieg ein Satz gewonnen werden. Aufgeteilt in drei Gruppen spielten zwölf Doppel ihren Platz im Viertelfinale aus. Die zwei Bestplatzierten jeder Gruppe inklusive der zwei besten Dritten kamen ins Finale der besten acht Mannschaften. Ab den K.o. Spielen wurden zwei kurze Sätze bis vier gespielt. Bei Satzgleichstand entschied der Match-Tie-Break. Ins Halbfinale zogen die Doppel Mayer/Geissler (3), Birke/Wimmer (1), Keck/Richter (2) ,Melhart/Funk (5) ein.

Die auf eins gesetzten Birke und Wimmer setzen sich ebenso wie Keck und Richter durch und durften im Finale um den Sieg spielen.

In einem Spiel auf hohem Niveau gerieten die hochfavorisierten Spieler Birke und Wimmer aus Garching jedoch unter Druck. Konnte der erste Satz im Tie-Break gewonnen werden, ging der zweite Satz an das Chieminger Doppel Keck und Richter. Anders als in den vorherigen K.o. Spielen folgte kein Champions Tie-Break, sondern wurde ebenfalls ein kurzer Satz bis vier gespielt, der zu Null an die Garchinger ging. Im kleinen Finale besiegten Melhart und Funk das gemischte Doppel Mayer/Geissler aus St. Georgen und Altenmarkt.

Bei der anschließenden Siegerehrung wurde das Preisgeld inklusive dem neuen Wanderpokal verliehen.

 

 

Die Abteilungsleitung bedankt sich bei Helfern, Spendern, Zuschauern und Spielern, ohne die dieses bestens gelaufene Turnier nicht möglich gewesen wäre. Die 2. Stoana Open 2018 sind in Planung.

Die E-Jugendfußballer des TSV unternahmen am 20.5.2017 einen Ausflug in die Red Bull Arena

Die Spieler unserer E-Jugend hatten mit Ihren Trainer und Betreuern riesigen Spaß beim Ausflug

 

Salzburg: Bereits am Nachmittag startete der Bus mit 45 Personen Richtung Salzburg. Dort angekommen konnten sich die Kinder in der Bullidikidz Arena so richtig austoben .
Das anschließende Bundesligaspiel Red Bull Salzburg gegen Flyeralarm Admira gewannen die Gastgeber sehr zur Freude der Kinder mit 2:0. Dementsprechend lautstark und ausgelassen war die Heimfahrt im Bus.

 

EJgdimgKlein 2994

St Georgs Turnier Stockschiessen im Rahmen der 50 Jahr Feier

26 Stocksport Mannschaften nehmen beim St. Georgs Turnier teil

 

St. Georgen: Insgesamt 26 Stocksport Mannschaften haben beim Traditionsreichen St. Georgs Turnier am 30.04.2017 in der Irsinger Au Teilgenommen. Im Finale setzte sich der SV Truchtlaching - Seeon gegen den EV Harpfing mit 27:3 durch.

Die Ergebnislisten der Gruppen A und B

 

StGeorgKlein201750Jahre

 2. Reihe: Gerhard Poller (Schiedsrichter), Alex Gruber (Techn. Leiter), Andreas Untermaier (Wettbewerbsleiter), Beppo Reitmaier, Tobias Baumann, Fredl Baumann, Josef Siglreithmayer sen., Hans Stadler, Karl Held, Seppi Siglreithmayer (Stock Schützen TSV Stein - St Georgen e.V)

1. Reihe: Vitus Pichler (1. Vorstand), Rudi Schörghuber, Florian Bühring, Chrissi Baumann, Hannes Sieber (Abteilungsleiter), Markus Kaiser (Sportwart/Schriftführer), Sanrda Kaiser, Christa Lehr, Josef Sieber, Dieter Kaiser, Rudi Schuster (Stockschützen TSV Stein - St. Georgen e.V)

Thomas Trenker und Michael Fröhlich Vereinsmeister im Doppel

Timo Kollmannsberger holt sich Einzeltitel

 

St. Georgen: Zum Saisonabschluss veranstaltete die Tischtennis-Abteilung eine Vereinsmeisterschaft für alle Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren. Es nahmen insgesamt 12 Spieler teil, die in einer gemeinsame Wertungsklasse die Spiele austrugen. Im Endspiel konnte sich Timo Kollmannsberger gegen seinen Dauerrivalen Thomas Trenker deutlich mit 3:0 durchsetzen.

Die weiteren Platzierungen: 3. Nermin Cosic, 4. Christina Homm, 5. Pia Steckenbiller, 6. Jonas Mühlhuber, 7. Michael Fröhlich, 8. Leon Wetsch, 9. Tobias Gehmacher, 10. Tim Bosch, 11. Axel Bosold, 12. Alexander Wallner.

Bei den Doppel-Spielen wurden die Paarungen ausgelost. Vereinsmeister wurden Thomas Trenker und Michael Fröhlich, die im Finale gegen das Duo Timo Kollmannsberger/Tobias Gehmacher das bessere Händchen hatten.

 

Jugend Vereinsmeister kl

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung Ok